05.03.2023
Erlöse uns von dem Bösen! - Andachtsblatt am Sonntag Reminiszere

Ihr Lieben, diese Bitte des Vaterunser ist aktueller denn je. Und wir fragen immer wieder: Wie soll das gehen? Und dann lesen wir auch in der Bibel von Mord und Totschlag. Erstrecht fragen wir: Wie soll das nur enden? Woher soll uns Hoffnung und Hilfe kommen? Es kann nur eine Antwort geben. Es kann nur einen Grund unserer Hoffnung, nur einen Helfer geben, der uns vom Bösen erlösen kann „selbst wenn die Welt voll Teufel wär und wollt uns gar verschlingen“. An ihn wollen wir uns halten, die Botschaft von seiner Liebe wollen wir weitersagen. Er, Jesus Christus, hat das Böse überwunden und uns tatsächlich erlöst von allem Bösen. An diesem Glauben will ich festhalten. Davon will ich weitersagen. Habt ein gesegnetes Wochenende und bleibt behütet!   Ihr / Euer Steffen Pospischil

DOWNLOADS




Externe Seiten

TAGESLOSUNG - 2. SONNTAG NACH OSTERN - MISERIKORDIAS DOMINI (Die Erde ist voll der Güte des HERRN. Psalm 33,5)

Gott rüstet mich mit Kraft.
Psalm 18,33


Die göttliche Schwachheit ist stärker, als die Menschen sind.
1. Korinther 1,25