Wann ist denn endlich Weihnachten?

Die Adventszeit ist eine spannende Zeit… warten… backen… Lieder singen… Besinnlichkeit… innehalten… Vorfreude…

Die Zeit bis zum Christfest ist eine magische. Leuchtende Kinderaugen strahlen jeden Morgen, wenn sie den Adventskalender sehen. Die Freude ist groß, wenn an jedem neuen Tag ein Türchen geöffnet werden kann. Schon seit über 150 Jahren gibt es ihn , den Adventskalender. Für jeden Tag wurde ein kleines Bildchen aufgehangen oder einer der 24 Kreidestriche von der Tür gewischt. Was schon früh begann, entwickelte sich über die Jahre zu bedruckten Papierbögen, bis hin zu kleinen Schokoladentäfelchen, die sich hinter 24 kleinen Türchen verstecken. Oftmals sind es nicht nur Kinderaugen, die leuchten. Inzwischen gibt es sie für jeden Geschmack.

In diesem Jahr soll es aber noch etwas ganz Besonderes geben. Mit viel Besinnlichkeit… Freude… und Musik!

Unser Kirchenmusikdirektor Torsten Sterzik möchte zum ersten Mal eine musikalische Veranstaltungsreihe auf die Beine stellen, den musikalischen Adventskalender. Wir nehmen Sie mit auf eine musikalische Reise durch unseren schönen Kirchenkreis Hildburghausen - Eisfeld, mit Orgelklang, Gesang, Blasmusik, Chor- und Sologesang, Geschichten, Orchester und vielem mehr. Sie sind herzlich eingeladen zum Mittsingen, Lauschen und Genießen. Lassen Sie sich auf die Weihnachtszeit einstimmen. Ganz wie beim richtigen Adventskalender verbirgt sich hinter den 24 Türchen jeden Tag eine kleine Überraschung für Jung und Alt.

Im gesamten Kirchenkreis ertönen vom 01.-24.12.2022 täglich wunderbare Klänge des musikalischen Adventskalenders, mit einem abwechslungsreichen Programm, liebevoll gestaltet in Zusammenarbeit mit einer/eines jeden beteiligten Kirchengemeinde/Kirchengemeindeverbandes.

Der Eintritt ist frei, davon ausgenommen sind Veranstaltungen am 02.12. und 10.12. in Hildburghausen und am 11.12.2022 in Heldburg.

DOWNLOADS

Adventskalender flyer (1)