08.12.2022
8. Adventskalendertürchen - Singen für Herz und Seele

Im Rahmen der gemeinsamen Kampagne „Wir altern GEM_EINSAM“ der Kreisdiakoniestelle sowie des Kreisseniorenbüros HBN findet am 08.12.22 um 16.00 Uhr ein gemeinsames Singen in der Christuskirche statt.

„Ich möcht‘ ein bisschen glücklich sein. Ich möchte mich mit andern freun.“

Wenn das für Sie, liebe Leserinnen, liebe Leser,

zutrifft, dann ist diese Einladung genau das Richtige!

Das Kreisseniorenbüro, die Kreisdiakoniestelle und die Tafel Hildburghausen stehen für Gemeinsamkeit und somit gegen die Einsamkeit!

Deshalb kam die Idee eines gemeinsamen Singens, welches Herz und Seele öffnet.

Die Sehnsucht, bekannte und traditionelle Weihnachtslieder zu singen, oder auch nur zuzuhören, beschleicht doch in dieser Zeit sehr Viele von uns!

Deshalb freuen Sie sich auf eine zwanglose Begegnung und einer gemütlichen Stunde auf beheizten Kirchenbänken mit Singen sowie besinnlichen Worten. Liederbüchlein liegen bereit und für die Begleitung auf der Gitarre sorgt Pfr. i.R. Christoph Martin Neumann, Klavier und Orgel spielt Kirchenmusikdirektor Torsten Sterzik.

Alle Jahre wieder, Ihr Kinderlein kommet, Lasst uns froh und munter sein, Schneeflöckchen – Weißröckchen, Macht hoch die Tür, Süßer die Glocken nie klingen, Stille Nacht, O du fröhliche ….. und eben auch das Lied „Ich möcht‘ ein bisschen glücklich sein.“  lassen uns bestimmt: „mit andern freun“.

Sie können sich und Ihre Herzen natürlich auch bei Glühwein, Tee und Weihnachtsgebäck erwärmen. Alles ist für Sie kostenfrei – um eine Spende für die Tafel Hildburghausen wird gebeten.

Seien Sie herzlich willkommen am:

Donnerstag, 8. Dezember 2022, 16.00 Uhr, Christuskirche Hildburghausen

Heike Sittig, Michelle Komorowski, Diana Gütter

Die Veranstaltung findet im Rahmen des „Musikalischen Adventskalenders 2022“ statt.



DOWNLOADS

Adventskalender flyer (1)