20.04.2022
Kindervormittag am 02.04.2022 in Hildburghausen

 

Am 02.04.2022 haben wir, das Vorbereitungsteam und die Gemeindepädagogin Judith Jurgeit-Prieß einen Kindervormittag mit dem Thema „Zukunftsplan Hoffnung“ gestaltet. Im Vordergrund stand allerdings auch ein sehr aktuelles Thema, der Krieg in der Ukraine, für uns ist es wichtig diese Thematik anzusprechen und auch mit den Kindern zu besprechen.  Wir haben auch mit ihnen an der Aktion“ Taube für Frieden“ teilgenommen, bei dieser Aktion schneidet man Tauben aus und klebt sie an die Fenster um zu signalisieren, dass man die Ukrainer unterstützt und auf Frieden hofft. Ebenfalls haben wir und die Kinder Beutel gestaltet, auf denen der Spruch:“ Und denkt an mich, euren Gott. Ich habe Pläne des Friedens mit euch. Ich will euch eine Zukunft und Hoffnung schenken“, wobei wir ihnen ebenfalls freigestellt haben welches Motiv sie darauf malen wollen und zu unserer Freude haben sie ebenfalls das Thema Ukraine bzw. Frieden auf ihre Beutel gebracht.

Wir bedanken uns bei unseren Helfern im Hintergrund und bei der Gemeindepädagogin Judith Jurgeit-Prieß für ihre Unterstützung und freuen uns schon auf den nächsten Kindervormittag.

Eure Inka Krämer