13.11.2023
Sonntag, 10.12.2023 - Adventssingen - Adventskonzert - „Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen u.v.m.

St. Bernhard, Martinskirche 13.30 Uhr „Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen", Bojana und Lilly - anschließend Weihnachtsmarkt

Veilsdorf, Trinitatiskirche 14 Uhr , Adventskonzert mit anschließenden Kaffetrinken, Viloine: Martin Goetzki, Hans Stefan Fischer, Orgel. KMD Torsten Sterzik

Brattendorf, Kirche 14 Uhr Adventssingen mit den „ Old-Stars" 

Hellingen, Kirche St. Michael 16 Uhr Adventskonzert, Liedertafel Hellingen, Leitung Marina Schmidt

Heldburg, Marienkirche 18 Uhr, Adventskonzert mit Schoolvoices, Leitung Falk Bastigkeit, Abschluss des Heldburger Weihnachtsmarktes

Gießübel, Kirche „Zur heiligen Dreifaltigkeit" 17 Uhr Adventskonzert im Jubiläumsjahr 300 Jahre Kirche Gießübel, Gesangsverein Wanderlust Gießübel, Violine: Hans Stefan Fischer, Orgel: KMD Torsten Sterzik


Ein ganz besonderes Highlight des musikalischen Adventskalenders durften am Abend des 2. Advent über 400 Besucher genießen. Beim ausverkauften Weihnachtskonzert des Jugendchors SCHOOLVOICES HBN³, unter der Leitung von Falk Bastigkeit, kam jeder auf seine Kosten.
Das Konzert fungierte außerdem als grandioser Abschluss des Heldburger Weihnachtsmarktes. So konnten alle Besucher gut gestärkt und voller weihnachtlicher Vorfreude den über 80 Schülerstimmen lauschen.

Das jährliche Weihnachtskonzert des Chores findet üblicherweise in der Christuskirche in Hildburghausen statt. Als Zugabe musizierte der Chor in diesem Jahr außerdem in der prächtigen Stadtkirche Heldburg Zu unserer lieben Frauen.

Mit warmen Worten begrüßte Pfarrer Nikolaus Flämig, als "Hausherr" die Besucher. Doch eins war anders bei diesem Konzert. Ein Versuch war es, dem Chor die nötige Ruhe und Konzentration zu geben und eine anmutige und ehrwürdige Ruhe der heiligen Kirche gegenüber, sich den Applaus bis zum Schluss des Konzertes aufzusparen.

Aufgereiht und mit feinem Zwirn bekleidet begannen nun die jungen Sängerinnen und Sänger mit den ersten Tönen. Wunderbar. Gänsehaut.

Neben vielen modernen Liedern durften die Zuhörer auch beim altbekannten "Dezemberträume" mitsingen. Ein Lied, was für den Jugendchor Tradition hat. Schon vor über 15 Jahren wurde dieses Lied im Chor, damals noch unter der Leitung von Gudrun und Roland Schäl, gesungen und ist nicht aus den Programmheften wegzudenken.  Traditionelle Weihnachtslieder, Solos und Gedichte wurden dargeboten. Spätestens bei "good news" und weiteren Gospelsongs konnte kein Gast mehr still in den Reihen sitzen. Mit tosendem Applaus und einer Zugabe verabschiedete der Chor seine Gäste schließlich in die Stille der Nacht.

Anna Kriesel

DOWNLOADS


Mehr Fotos

Gießübel  KG Gießübel Adventskonzert im Jubiläumsjahr 300 Jahre Kirche Gießübel KMD T. Sterzik Adventskonzert im Jubiläumsjahr 300 Jahre Kirche Gießübel KMD T. Sterzik Adventskonzert im Jubiläumsjahr 300 Jahre Kirche Gießübel KMD T. Sterzik Weihnachtskonzert Schulvoices HBN Heldburg 10122023  KG Heldburg Adventskonzert Schoolvoices Heldburg Pfarrer Nikolaus Flämig Schoolvoices Heldburg KMd T. Sterzik Adventskonzert Schoolvoices Heldburg Pfarrer N. Flämig Adventskonzert Schoolvoices Heldburg Pfarrer N. Flämig Adventskonzert Liedertafel Hellingen KMD T. Sterzik/ Pfarrer N. Flämig Adventskonzert Liedertafel Hellingen KMD T. Sterzik/ Pfarrer N. Flämig Adventskonzert Liedertafel Hellingen KMD T. Sterzik/ Pfarrer N. Flämig


DOWNLOADS


Externe Seiten

TAGESLOSUNG - 2. SONNTAG NACH OSTERN - MISERIKORDIAS DOMINI (Die Erde ist voll der Güte des HERRN. Psalm 33,5)

Gott rüstet mich mit Kraft.
Psalm 18,33


Die göttliche Schwachheit ist stärker, als die Menschen sind.
1. Korinther 1,25