Jugendarbeit 02Seit dem 1. März 2019 ist Pfarrer Johannes Heinze (Westhausen) Kreisjugendpfarrer des Kirchenkreises Hildburghausen - Eisfeld. Einstimmig wurde er durch den Kreiskirchenrat dazu berufen. Zuvor hatten alle Mitarbeitenden im Gesamtkonvent (Mitarbeiterberatung des Kirchenkreises) für diese Neuerung votiert. Die ehrenamtliche Beauftragung ist für drei Jahre befristet.

Ebenso ist Pfarrerin Christine Buchholz (Bedheim-Pfersdorf), seit dem 1. Januar 2019 - neben ihrer Tätigkeit als Gemeindepfarrerin - offiziell Referentin für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis. Sie leitet den Kreis der gemeindepädagogischen Mitarbeitenden und erarbeitet deren Dienstvereinbarungen. Ebenso einstimmig hatten sich dafür die Beschlußgremien ausgesprochen.

Wöchentliches Friedensgebet in der Apostelkirche Hildburghausen -
Donnerstag 12 Uhr Apostelkirche


Liebe Schwestern und Brüder im Kirchenkreis,

immer wieder ruft unsere Kirche zum Friedensgebet auf. In diesem Gebet für Mitmenschlichkeit und Frieden setzen wir uns ein, für eine tolerante und menschenfreundliche Gesellschaft. Wir vertreten die Position, dass das Gebet unverzichtbar für ein gelingendes Miteinander von Menschen ist. Und wir wissen, dass die Einladung zum Gebet nach wie vor nötig und angezeigt ist. Wir haben folgendes vereinbart:

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok